Kaninchenzuchtverein G824 Fleetmark

offene Altmarkschau 2019

Die offene Altmarkschau 2019 findet in diesem Jahr in der Mehrzweckhalle der Grundschule Fleetmark am 12. & 13. Oktober statt. Anbei die entsprechenden Unterlagen zur Anmeldung.

Ausstellungsordnung zur offenen Altmarkschau
AO Fleetmark.pdf
Adobe Acrobat Dokument 936.8 KB
Anmeldebogen für die offene Altmarkschau
Meldebogen Fleetmark.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.1 KB

Beitrag in der Volksstimme

Am 25. September 2019 berichtete die Volksstimme Salzwedel in Ihrer Ausgabe über die neuen Vereinsjacken vom Verein G 824 Fleetmark. Die Neuanschaffung wurde finanziell von der Firma PROKON unterstützt. 

Jahreshauptversammlung 2011

Geehrte Zuchtfreund des KZV G824 Fleetmark. (v.l.: Klaus Ihrke, Sebastian Schulze, Lothar Hausschild, Brita Spahn, Roswitha Ihrke und Rolf Schweigen) Fotos 2: Hennings
Geehrte Zuchtfreund des KZV G824 Fleetmark. (v.l.: Klaus Ihrke, Sebastian Schulze, Lothar Hausschild, Brita Spahn, Roswitha Ihrke und Rolf Schweigen) Fotos 2: Hennings
Horst Löhrke wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Horst Löhrke wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Fleetmark. 2011 war für die Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde des Kaninchenzuchtvereins G824 Fleetmark ein erfolgreiches Jahr. Auf der 17. Landesverbandsjungtier- und zur 22. Landesverbandsschau in Welsleben konnte Klaus Ihrke mit seinen Blauen Wiener sowohl den Landesjungtier- als auch den Landesmeistertitel für diese Rasse erringen. Seine Frau Roswitha konnte bei der 30. Bundeskaninchenschau in Erfurt mit einer Zuchtgruppe Mecklenburger Schecken schwarz-weiß den Deutschen Meistertitel mit nach Kassuhn nehmen. Die Jahreshauptversammlung am 3. Februar 2012 war aber auch Anlass die besten Züchter des Vereins zu ehren. Rolf Schweigel und Klaus Ihrke konnten Roswitha Ihrke (Mecklenburger Schecken), Brita Spahn (Kleinchinchilla), Lothar Hausschild (Helle Großsilber) und Sebastian Schulze (Deutsche Kleinwidder wildfarben) mit dem Vereinsmeister 2011 auszeichnen. Eine besondere Ehrung erhielt Horst Löhrke. Er wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Fleetmarker Verein ausgezeichnet. Klaus Ihrke ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die verschiedenen Aktivitäten des Vereins im Jahr 2011 ein und führt aus, dass leider zwei Mitglieder den Verein verlassen haben und somit noch 28 Mitglieder, darunter sechs Frauen, drei Ehrenmitglieder und fünf Jugendliche im Verein organisiert sind. Leicht zurückgegangen sind auch die Jungtieraufzuchtleistungen. Wurden 2010 noch 110 Würfe mit 660 Jungtieren aufgezogen, so fiel die Bilanz 2011 mit 90 Würfen und 449 Jungtieren etwas schlechter aus. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Im vergangenen Jahr haben ältere Zuchtfreunde ihre Bestände dezimiert und der harte Winter 2010/2011 trug sein Übriges dazu bei. Mit viel Zuversicht schauen die Fleetmarker Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde jedoch auf die kommende Zucht- und Ausstellungssaison. Denn schließlich ist die Dorf- und Gewerbeschau im April und die Kreisschau im Oktober vorzubereiten.

Termine

Alle Termine und Veranstaltungen im Kreisverband:

17 Altmark-Rammlerschau

Reitstadion Salzwedel

04. & 05.01.2020

zu den Meldepapiere