14. Altmark - Rammlerschau 2015

am 14. und 15. Januar 2017 in der Bauernmarkthalle Salzwedel

Bewertungskatalog zur 14. Altmark-Rammlerschau 2017
Bewertungskatalog 14. Altmark-Rammlersch
Adobe Acrobat Dokument 621.8 KB

Am 14. und 15. Januar 2017 richteten wieder die Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins G236 Salzwedel und Umgegend e.V. die 14. Altmark-Rammlerschau zum 100 Jährigem bestehen des Vereins in der Bauernmarkthalle in Salzwedel aus. 

 

Zum traditionellen Abschluss der Ausstellungssaison und Zuchtsaison 2016 wurden 176 Kaninchen in 32 Rassen und Farbenschlägen von 29 Züchterinnen und Züchter aus der Altmark und den benachbarten Kreis- und Landesverbänden gemeldet. 

 

Die Schau wurde am Donnerstag Nachmittag aufgebaut und am Freitag Nachmittag konnten die Züchter ihre Tiere einsetzen. 

Die Bewertung fand dann am Samstag Vormittag von 8:00 bis 13:00 Uhr statt. Als Preisrichter waren Bernd Meinecke, Reiner Tietge und Frank Hanisch verpflichtet. Die Bewertung wurde bis 12:00 Uhr durchgeführt und danach ging es an die Preisvergabe. Als alles fertig war konnte die Schau für die Besucher geöffnet werden.

 

Parallel hatte an diesem Tag die Kaninhop-Gruppe zum 5. Altmärkischen Kaninhop-Turnier geladen. Schon zeitig fanden sich am Morgen die Teilnehmer in der Bauernmarkthalle ein und begannen ebenfalls am frühen Morgen mit den Ausscheidungen. Die Wettbewerbe gingen dann über den ganzen Tag und gegen 17:30 Uhr waren auch hier die besten Plätze auf dem Treppchen entschieden.

 

Geöffnet war die Ausstellung somit am Samstag, den 14. Januar 2017 von 13:00 bis 16:00 Uhr sowie am Sonntag, den 15. Januar 2017 von 09:00 bis 14:00 Uhr. Eröffnet wurde die Schau am Samstag, den 11. Januar 2017 von Landrat Michael Ziehe und dem  Kreisverbandsvorsitzender Klaus Ihrke. Anlässlich des 100 jährigen Bestehen des Vereins wurden in dieser Eröffnung auch viele Gratulationen zum Geburtstag entgegen genommen.

 

Erringen der großen Preise:

  • Pokal des Landrates erhielt Siegfried Tanke Kleinsilber Schwarz mit 388,0 Punkten
  • Pokal der Sparkasse Altmark West (groß) erhielt Karl-Hein Herrmann Weißen Neuseeländer mit 386,5 Punkten
  • Pokal der Sparkasse Altmark West (klein) erhielt Heinz-Peter Müller Blaugraue Wiener mit 386,0 Punkten
  • Landesverbandsehrenpreis erhielt Siegfried Tanke Sachsengold mit 385,5 Punkten
  • Kreisverbandsehrenpreis erhielt Achim Utke Weiße Hotot mit 385,5 Punkten
  • KVE-Jugen erhielt Paul Gebhard auf einen Kleinchinchilla Rammler mit 96,5 Punkten

Am Sonntag in es dann gegen 14:00 Uhr an die Preisverteilung und danach konnten die Kaninchen wieder abreisen und die Züchter konnten sich an den Abbau der Gehege machen.

 

Im folgenden ein paar Eindrücke der Schautage: 

14.Altmark-Rammlerschau in der Zeitung:

Weitere Informationen:

Rassestatistik zur 14.Altmark-Rammlerschau 2017
Rassen- und Farben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.7 KB
Ausstellerverzeichnis zur 14.Altmark-Rammlerschau 2017
Ausstellerverzeichnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.5 KB

Versteigerung 2017:

Termine

Alle Termine und Veranstaltungen im Kreisverband:

G824 Fleetmark

15. Altmark-Rammlerschau am 14./15. Januar 2018 in Fleetmark

Meldepapiere